Sklav


Sklav

Sklav, 1) s.u. Sklaverei; 2) (Terapon), nach Cuvier Gattung der Barsche, der Kopf ist länglich, die Schnauze stumpf, die Schuppen klein, die Kinnlade hat eine Reihe dicht stehender, gleich langer, dahinter sammtartig stehender Zähne, der Kiemendeckel hat Stacheln, am Schulterknochen befinden sich starke Zähne; Art: T. servus (Holocentrum servus), silbrig, an den Seiten halbrunde schwarze Streifen, in Japan; wegen schlechten Fleisches Speise für die Sklaven.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sklaverei [1] — Sklaverei. Das Verhältniß unbedingter, d.h. mit dem Verlust aller persönlichen Freiheit verbundener Dienstbarkeit, in welchem der Dienende nicht als Person, sondern als Sache betrachtet u. behandelt wird, so daß der Herr über ihn u. sein… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schlacht bei Altenesch — Teil von: Stedingerkrieg Die Schlacht bei Altenesch (Miniatur in der …   Deutsch Wikipedia

  • Hebräer [2] — Hebräer (Ant.). Hier ist von öffentlichen u. privaten Einrichtungen, Sitten u. Gebräuchen der H. bis zur gänzlichen Auflösung ihres Reichs durch die Zerstörung Jerusalems die Rede; die der späteren Juden s.u. Judenthnm. I. Staatswesen. A)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sklavenkrieg — (Bellum servile), 1) Erster Sklavenkrieg in Sicilien, unter Eunus, einem geborenen Syrer u. damals Sklaven in Sicilien. Dieser stellte sich (wahrscheinlich 141 v. Chr.) in Enna an die Spitze seiner zum Ackerbau gebrauchten u. von ihren Herren… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Statĭus [1] — Statĭus, war Anfangs bei den Römern ein Sklavenname (so Cäcilius S.), später erst wurde er ein Beiname (z.B. Cölius S.). Bekannt sind bes.: 1) Cäcilius S., aus Gallia cisalpina, kam als Sklav nach Rom, wo er sich durch seine Bildung viel Freunde …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vicarĭus — (lat.), 1) (röm. Ant.), Untergeordneter des Praefectus praetorio; 2) der Statthalter einer Diöcese, s.d. 3); 3) Sklav, welchen ein anderer Sklav zur Leistung der ihm selbst obliegenden Geschäfte gedungen hatte; 4) s. Vicar …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bibars — Bibars, 1) B. Dhaher Rokn Eddin Abul Futuh, früher Sklav bei Sultan Redschem Eddin, zeichnete sich im Tatarenkriege aus, ermordete den Sultan Kutuz u. wurde selbst 1260–1277 der vierte mamlukische Sultan aus der Dynastie der Bahariden von Ägypten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Capsa [2] — Capsa (lat.), 1) Behältniß, Kasten, Kiste; 2) Behältniß zur Aufbewahrung von Reliquien. Daher Capsarius, 1) Sklav, welcher Söhne seines Herrn in die Schule begleitete u. ihnen die Büchermappe trug; 2) Sklav, welcher die Kleider der Badenden… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kansu — Kansu, Sultane von Ägypten: 1) K. Khamsmiah, circassischer Sklav, wurde 1497 Sultan, s. Ägypten (Gesch.) VII. 2) Al Dhaher Abu Said, regierte 1498–99, s. ebd. 3) K. al Gauri Abul Nasr Saif Eddin, früher Sklav, regierte 1501–16, s. ebd …   Pierer's Universal-Lexikon

  • esclave — [ ɛsklav ] n. et adj. • XIIIe; lat. médiév. sclavus, de slavus « slave », les Germains ayant réduit de nombreux Slaves en esclavage 1 ♦ Personne qui n est pas de condition libre, qui est sous la puissance absolue d un maître, soit du fait de sa… …   Encyclopédie Universelle


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.