Guignets Grün

Guignets Grün (Chromgrün), s. Chromfarben.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Guignets Grün — (spr. ginjä), s. Chromhydroxyd …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nürnberger Grün — Nürnberger Grün, angeblich frei von Kupfer und Arsenik, dem Schweinfurter Grün sehr ähnlich, in Nürnberg zuerst dargestellt, ist ein Gemenge von feingemahlenem Schwerspat oder Permanentweiß und Guignets Grün nebst Chrom oder Zinkgelb, haltbar im… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Farben [3] — Farben (Körperfarben, Farbekörper), in der Natur fertig gebildet vorkommende oder künstlich dargestellte chemische Verbindungen, die, nachdem man sie mit klebender Flüssigkeit (wässerigen Klebstoffen, trocknenden Oelen, spirituösen, ätherischen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Chromfarben — Chromfarben, als Chromoxyd (Chromgrün), Chromoxydhydrat (Guignets Grün), chromsaures Bleioxyd (Chromgelb), chromsaures Zinkoxyd (Zinkchromgelb), Kadmiumchromat (Kadmiumchromgelb), chromsaurer Kalk (Kalkchromgelb), zinksaures Chromoxyd (Zinkgrün) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Chromhydroxyd — (Chromoxydhydrat) Cr(OH)3 wird aus Chromoxydsalzen durch Ammoniak gefällt, und zwar aus roten Salzlösungen im allgemeinen als graublaues Pulver, das von Säuren mit roter Farbe gelöst wird, und aus grünen Salzlösungen als graugrünes, in Säuren mit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Borsäure — (Boraxsäure) H3BO3 findet sich als Sassolin, in den Gasen einiger Vulkane, hauptsächlich aber in Dämpfen (Sossioni), die in Italien, Kalifornien, Nevada und im Kaukasus dem Boden entströmen, außerdem, an Basen gebunden, in mehreren Mineralien,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chrom — (chem. Zeichen Cr), ein silberweißes Metall, sehr hart und schwer schmelzbar; Atomgewicht 51,47, spez. Gewicht 6,8; aus seinem Oxyd durch Aluminium gewonnen, findet sich nicht frei in der Natur; 1797 von Vauquelin im Rotbleierz entdeckt,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Chromoxydhydrate — Chromoxydhydrate, normales Hydrat und normales Oxydhydrat. Das normale Hydrat Cr2(OH)6, je nach seiner Darstellung eine graublaue oder grüne Masse bildend, hat nur insofern einige Bedeutung für die Technik, als es beim Aufarbeiten der… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.