Variometer [1]

Variometer (bei Anwendung einer Registriervorrichtung: Variograph) dient zur Bestimmung bezw. Aufzeichnung der zeitlichen Aenderungen des Luftdruckes.

Seine Anwendung ist eine zweifache, indem entweder bei feststehendem Variometer die Schwankungen des Luftdruckes ermittelt werden sollen oder bei bewegtem Variometer in der Aeronautik die Steig- bezw. Fallgeschwindigkeit des das Instrument tragenden Ballons aus der Luftdruckänderung erschlossen wird. Einer der dem ersteren Zwecke dienenden Apparate ist von W. Schmidt [1] konstruiert. Aus einem weiten Rohre, das durch eine Kapillare mit einem großen Gasbehälter verbunden ist, dem durch eine andre Kapillare mittels einer besonderen Vorrichtung ganz gleichmäßig Gas zuströmt, brennt eine Flamme, über welcher sich ein Bimetallthermometer befindet, dessen Ausschläge auf einem sich gleichmäßig vorwärtsbewegenden Streifen aufgezeichnet werden. Der Druck in dem Gasbehälter sucht sich dem äußeren Luftdrucke anzupassen, und es wird daher bei Zeigendem Luftdrucke die Flamme kleiner brennen wie bei fallendem. Die Temperatur des Bimetallstreifens und damit der Ausschlag des mit ihm verbundenen Zeigers wird sich dementsprechend ändern.

Ein in dem zweiten Felde der Anwendung der Variometer viel gebrauchtes Instrument ist das Ballonvariometer von Bestelmeyer (s. die Figur) [2], welches aus einem größeren, gegen Temperaturschwankungen geschützten Behälter V besteht, der durch eine Kapillare K mit der Atmosphäre kommuniziert. Ein Manometer M gibt den Druckunterschied des Innenraumes gegen die umgebende Luft an, der der zeitlichen Veränderung des Luftdruckes proportional ist.


Literatur: [1] Zur Beobachtung und Analyse rascher Luftdruckschwankungen. I. Wien, Sitzungsber. 118, II a, 885, 1910. Derselbe, Der Variograph. Meteorologische Zeitschr. 29, 406, 1912. – [2] Hergestellt von Spindler & Hoyer in Göttingen.

R. Ambronn.

Variometer [1]

http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Variometer — Va ri*om e*ter, n. [L. varius various + meter.] (Elec.) An instrument for comparing magnetic forces, esp. in the earth s magnetic field. [Webster 1913 Suppl.] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Variometer — Variometer, ein Instrument zur Beobachtung von Schwankungen, z. B. des Erdmagnetismus (Bifilarvariometer, Ablenkungsvariometer) oder des Luftdrucks (V. mit Drucklibelle). Vgl. Luftdruckvariometer …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Variometer [2] — Variometer (vgl. Ergbd. I, S. 825). – Durch Einfachheit zeichnet sich das Statoskop von Richard frères, Paris, aus. Es besteht aus einer Reihe großer Aneroiddosen, die, durch einen Hahn mit der Außenluft in Verbindung stehend, abgeschlossen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Variometer — Variomēter, 1895 von Toepler und von Hefner Alteneck erfundener Apparat zur Erkennung sehr kleiner und rasch verlaufender Luftdruckschwankungen, beruht auf der Verschiebung eines Tropfens in einer Röhre, die einerseits offen ist, andrerseits mit… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • variometer — [ver΄ē äm′ət ər, var΄ē äm′ət ər] n. [ VARIO(US) + METER] 1. any of various devices designed to measure or record small variations in some quantity, as air pressure 2. a geophysical instrument for measuring magnetic forces or determining… …   English World dictionary

  • Variometer — The term Variometer also refers to a type of tunable electrical transformer A variometer (also known as a rate of climb indicator, a vertical speed indicator (VSI), or a vertical velocity indicator (VVI)) is an instrument in an aircraft used to… …   Wikipedia

  • Variometer — Ein Variometer oder Steigmesser – Kurzwort Vario, (englisch vertical velocity indicator (VVI), auch vertical speed indicator (VSI)) zeigt die Vertikalgeschwindigkeit eines Luftfahrzeuges an. Die Steig und Sinkraten werden entweder in Fuß pro …   Deutsch Wikipedia

  • Variometer — Va|rio|me|ter 〈[ va ] n. 13〉 1. 〈Flugw.〉 Gerät an Bord eines Flugzeugs, das anzeigt, mit welcher Geschwindigkeit dieses steigt od. sinkt 2. Spule mit verschiebbarem Kern 3. Spule, in die eine andere beweglich eingebracht werden kann [<lat.… …   Universal-Lexikon

  • Variometer — variometras statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Įtaisas induktyvumui tolydžiai keisti mechaniškai keičiant ritės padėtį arba stumdant magnetinę šerdį. atitikmenys: angl. adjustable inductor; continuously adjustable… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Variometer — variometras statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Įtaisas kintančiam dydžiui matuoti arba pačiam dydžiui keisti. atitikmenys: angl. adjustable inductor; continuously adjustable inductor; variable inductor; variometer vok.… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.